Christenpflicht des Kaufmannes

Der Kaufmann hat als guter Christ die Verpflichtung, dafür zu sorgen, daß seine Geschäftspartner durch ihn keinen Schaden nehmen.

Dr. Reinhard Zinkann jr. – deutscher Unternehmer, Geschäftsführer der Miele & Cie. KG (*1959), aus „Governance im Familienunternehmen – Das Handbuch für die erfolgreiche Führung von Familienunternehmen und Unternehmerfamilien“, Kapitel 5.1.3. „Wirtschaftsethik in der Geschichte“ (2017), über Luca Pacioli (italienischer Mathematiker und Franziskanermönch, etwa 1445-1517) und seine „Abhandlung über die Buchhaltung 1494“