Der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG verleiht zum zehnten Mal den ökumenischen Predigtpreis

Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG

Bonn – Der ökumenische Predigtpreis 2009 der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG wurde am 18. November in der Schlosskirche der Universität Bonn verliehen (http://www.predigtpreis.de/). In der Kategorie „Beste Predigt“ ging der Preis an Kathrin Oxen. Die Pastorin der evangelisch-reformierten Gemeinde Bützow in Mecklenburg-Vorpommern wird für eine Predigt über das älteste Lied der Bibel, das Mirjam-Lied (2. Buch Mose 15,21) ausgezeichnet. Zwei Preisträger gibt es in der Kategorie „Beste Predigt im Fernsehen, Rundfunk und Internet“: Fritz Penserot, Pfarrer in Schloss Burg an der der Mosel und Senderbeauftragter für den Privatfunk der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), erhielt den Preis für eine Kurzandacht im Radio Rheinland-Pfalz (RPR1) zur Vater-unser-Bitte „Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit“. Pfarrer i. R. Dr. Wolfgang Herrmann, Geilnau an der Lahn, wurde für seine Auseinandersetzung mit Joseph Haydn in einer Evangelischen Morgenfeier im Hessischen Rundfunk geehrt.

Horst Hirschler, Landesbischof i. R., wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der 1933 geborene Theologe war u. a. Landessuperintendent in Göttingen sowie Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover. Er gehörte dem Rat der EKD an, war Vizepräsident der Lutherischen Weltbundes sowie Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD). Hirschler gehöre zu den profiliertesten Predigern in der evangelischen Kirche, der mit seinen Fachpublikationen „Konkret predigen“ und „Biblisch predigen“ auch kirchenübergreifend hohe Anerkennung genieße.

Die nicht dotierte Auszeichnung besteht aus einer Bronzeplakette und einer Bibel. Mit dem im Jahr 2000 erstmals vergebenen Predigtpreis fördert der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG die Redekultur in den Kirchen und würdigt herausragende Predigten. Bewerben können sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kirchen, Freikirchen und Landeskirchlichen Gemeinschaften. Bisherige Preisträger sind u. a. Margot Käßmann (Vorsitzende des Rates der EKD und hannoversche Landesbichöfin), Walter Jens (Rhetorik-Professor Tübingen) und Rolf Zerfaß (katholischer Theologieprofessor Würzburg). www.predigtpreis.de

Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG

18.11.2009

Weitere Informationen: Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Theodor-Heuss-Str. 2-4, 53177 Bonn, Mechthild Alves, PR-Managerin, Tel.: 0228/8205-7281, Fax: 0228/8205-5288, E-Mail: mal@vnr.de , www.predigtpreis.de