Der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG verleiht zum 15. Mal den ökumenischen Deutschen Predigtpreis. Ziele des Preises sind die Förderung der Redekultur von der Kanzel und die Würdigung herausragender Predigten.

Die Preisträger 2014 sind:

Kategorie Beste Predigt

Andreas Brummer, Hannover, Pastor im Stadtkirchenverband Hannover und Projektleiter für das Projekt „Gastdienste durch Ruheständler“ der Hannoverschen Landeskirche. Ausbildung zum Gemeindeberater und im systemischen Gesundheitscoaching. Mitherausgeber von Konfi live und Evangelischem Erwachsenenkatechismus

Kategorie Lebenswerk

Huub Oosterhuis, Amsterdam NL, niederländischer Theologe und Lieddichter.

Sein dichterisches Werk und seine Beiträge zur Erneuerung der Liturgie und des Kirchengesangs finden seit 40 Jahren auch in Deutschland weite Verbreitung. In seiner Heimat ist Oosterhuis eine über religiöse Grenzen hinaus geachtete Autorität.

Termin: Mittwoch, den 19.11.2014

Uhrzeit: 11:00-13:30 Uhr

Ort: Schlosskirche der Universität Bonn, Am Hof 1, 53113 Bonn

Wir laden Sie herzlich ein und bitten zwecks Akkreditierung um Ihre Rückantwort online unter www.predigtpreis.de/presse, per Fax: 0228/ 36 96 480, oder E-Mail: ralf.birkner (@) gmx.de bis 17.11.2014

Bei Fragen rufen Sie mich gerne an, Tel.: 0175/5714674

Mit freundlichen Grüßen

VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Ralf Birkner, Dipl.- Theologe
PR-Sprecher, Predigtpreis