…oder wie Kommunikation schiefgehen kann

Fundstück aus dem Internet

Oberst zum Adjutanten:
„Morgen früh um acht ist Sonnenfinsternis. Das passiert nicht alle Tage. Die Männer sollen sich das seltene Schauspiel auf dem Kasernenhof ansehen, ich werde es erklären. Bei Regen sieht man nichts, dann Ausbildung in der Sporthalle.“

Adjutant zum Hauptmann:
„Befehl vom Oberst – morgen früh um acht ist eine Sonnenfinsternis. Wenn es regnet, kann man sie vom Kasernenhof aus nicht sehen, dann findet sie in der Sporthalle statt, etwas, was nicht alle Tage passiert. Der Oberst wird erklären, warum das Schauspiel so selten ist.“

Hauptmann zum Leutnant:
„Schauspiel vom Oberst – morgen früh um acht Einweihung der Sonnenfinsternis in der Sporthalle. Der Oberst wird erklären, warum es auf dem Kasernenhof regnet. Sehr, sehr selten, so was!“

Leutnant zum Feldwebel:
„Seltener Schauspielbefehl – morgen um acht Uhr wird der Oberst die Sonne verfinstern, wie es alle Tage passiert. In der Sporthalle, wenn es ein schöner Tag ist; auf dem Kasernenhof, wenn es regnet.“

Feldwebel zum Unteroffizier:
„Morgen um acht Verfinsterung des Oberst wegen der Sonne. Wenn es in der Sporthalle regnet, was nicht alle Tage passiert, Antreten auf dem Kasernenhof. Sollten Schauspieler dabei sein, sollen sie sich selten machen.“

Gespräch unter Soldaten:
„Wenn es morgen regnet, wird der Oberst finster. Aber wenn die Sonne keinen Hof hat, will er ihr einen machen. Dann wird er erklären, warum er die Sporthalle nicht mehr sehen kann. Schauspieler sollen Selter bekommen.“