Beruflicher Werdegang

Dr. rer. pol. Siegfried Rentrop
Geboren 1.4.1899 in Rheydt

Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Köln bei Professor Schmalenbach
Promotion 1923

1923: Eintritt in die Treuhand AG Köln, gegründet von Professor Schmalenbach

ab 1925 Prokurist
ab 1926 Leiter der Organisationsabteilung
ab 1931 Vorstandsmitglied

1938 Übernahme des Revisions- und Steuerberatungsgeschäfts der Treuhand AG in eigener Firma (zusammen mit Dr. Hartkopf): Hartkopf + Rentrop Treuhand KG, heute ein Teil von KPMG

Zusätzlich zur Wirtschaftsprüfertätigkeit auch akademische Lehrtätigkeit, berufliche Ehrenämter und wissenschaftliche Veröffentlichungen

1931 Lehrauftrag für Revisions- und Treuhandwesen in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln

1946 Lehrauftrag für Revisions- und Treuhandwesen in der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn

Mitglied des Fachausschusses für Kommunalprüfungen im Institut für Wirtschaftsprüfung

1950-1963 Handelsrichter bei der Ersten Kammer für Handelssachen des Landgerichtes Köln