Norman Rentrop: Verleger, Investor

Bonn – Bad Godesberg

Geboren 26.10.1957 in Bad Godesberg und seither dort ansässig,
aus ursprünglich westfälischer Unternehmer- und Wirtschaftsprüfer-Familie

Evangelische Grundschule, Aloisiuskolleg, Austauschschüler Eton College,
Universität zu Köln mit Abschluß Diplom-Kaufmann
(Planung, Organisation, Wirtschaftsgeschichte)

Gründer und Inhaber des Verlag Norman Rentrop
(Gruppenumsatz 92,4 Mio. €, 900 Mitarbeiter, 1.000 Autoren weltweit)

Vorsitzender des Aufsichtsrates der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG

Director (non-executive Board Member) Agora Publishing Ltd., London

Aktien-Investor seit zehntem Lebensjahr, erste Hauptversammlungsteilnahme
Anfang der siebziger Jahre bei „Schokoladen-König“ Hans Imhoff (Stollwerck AG, Köln)

Investor in nicht-börsengelisteten Unternehmen (Private Equity) seit 1990:
20 Unternehmensbeteiligungen (u.a. n-tv, Sunday Business Post, ADI, Yasni)

Stifter und Geschäftsführer der gemeinnützigen Rentrop Stiftung

Mitbegründer und Vorsitzender der Gesellschafterversammlung

Bibel TV Stiftung gemeinnützige GmbH

Vorsitzender des Stiftungsrates Bürgerstiftung Bonn

Mitglied EKD-Synode, berufenes Mitglied rheinische Landes-Synode

Finanz-Ausschuß Deutsche Bibelgesellschaft

Kuratorium Gesellschaft für Völkerverständigung