Wirtschaft

Sprache des Kunden

Die beste Sprache ist immer jene des Kunden. wird Anton Fugger zugeschrieben - deutscher Bankier und Kaufmann (1493-1560), konnte durch das Fürstlich und Gräflich Fuggersche Familien- und Stiftungsarchiv nicht belegt werden

Vermehren

Die erste Regel beim Vermehren: Unterbrich es nie unnötig. Morgan E. Housel - amerikanischer Investor und Autor, amerikanischer Partner bei „Collaborative Fund“, aus „Über die Psychologie des Geldes, Zeitlose Lektionen über Reichtum, Gier und Glück“ („The Psychology of Money: Timeless Lessons on Wealth, Greed, and Happiness“, 2020)

Sog

Das ist ein Denkfehler. Im Leben braucht man keinen Druck, sondern Sog. Wer fliegen möchte, braucht Thermik. Flugzeuge fliegen, weil Sog aufgebaut wird. Ich selbst bin Vater von sieben Kindern – die reagierten alle nur auf Sog. Kunden, die bei uns kaufen, kommen, weil sie Sog verspüren, nicht weil ihnen jemand in den Hintern tritt. Philosophisch gesehen ist die Sache mit dem Druck ein Irrtum,...

Verhalten wichtiger als Wissen

Finanzieller Erfolg ist keine exakte Wissenschaft. Es ist eine soziale Kompetenz, bei der wichtiger ist, wie Du Dich verhältst, als was Du weißt.. Morgan E. Housel – amerikanischer Investor und Autor, Partner bei "Collaborative Fund", aus "Über die Psychologie des Geldes: Zeitlose Lektionen über Reichtum, Gier und Glück" ("The Psychology of Money: Timeless Lessons on Wealth, Greed, and...

Großartige Unternehmen

Großartige Unternehmen werden gegründet, weil die Gründer die Welt verändern wollen... und nicht, um schnelles Geld zu verdienen. Guy Kawasaki - amerikanischer Gründungsunternehmer, Risikokapitalgeber, Autor und Marketingexperte (*1954),

Gewinn

Am Gewinn ist noch keine Firma kaputt gegangen. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon – deutscher Unternehmensberater und Gründungs-Unternehmer (*1947), nach einem Ausspruch von Prof. Dr. Erich Gutenberg (deutscher Wirtschaftswissenschaftler, Begründer der modernen deutschen Betriebswirtschaftslehre, 1897-1984)

Geduld

Die mögliche Überlegenheit eines Investitions-Prozesses wird sich erst mit der Zeit herausstellen, daher ist Geduld wichtig. Nick Sleep - britischer Investor und Mit-Gründer von Sleep, Zakaria and Company und IGY Foundation (*1968)

Abwarten

Die wichtigste Eigenschaft eines guten Investors besteht darin, sehr zufrieden damit zu sein, längere Zeit nichts zu tun, und das ist vollkommen in Ordnung. Mohnish Pabrai – indisch-amerikanischer Unternehmer, Investor und Philanthrop (*1964)

Verantwortung

Es liegt in der Verantwortung der Führungskräfte, Möglichkeiten zu schaffen, und in der Verantwortung des Einzelnen, seinen Beitrag zu leisten. C. William Pollard - amerikanischer Unternehmer, Investor und Autor (*1938)

Unfug verhindern

Ich habe als Bundesminister 80 Prozent meiner Kraft dazu verwenden müssen, gegen ökonomischen Unfug anzukämpfen. Leider nicht immer mit Erfolg. Dr. Ludwig Erhard - deutscher Politiker (CDU), 1963-66 Bundeskanzler, Vater des deutschen Wirtschaftswunders und der sozialen Marktwirtschaft (1897-1977), aus einem Radiointerview, zitiert nach Prof. Dr. Daniel Koerfer, in: "Von Erhard lernen", ("Die...

Kundennähe

Zeiten des Missgeschickes und der Kundenverfehlungen sind vielleicht die einzigen Zeiten, in denen Du Deinen Kunden wirklich zeigen kannst, wie sehr Du sie liebst. Malcolm B. Decker - amerikanischer Werbetexter (u.a. für das “Wallstreet Journal”) und Firmengründer (1927-2015)

Zwei Möglichkeiten

Die Streitfrage ist immer die gleiche: die Regierung oder der Markt. Eine dritte Möglichkeit gibt es nicht. Ludwig von Mises - österreichischer Ökonom (1881-1973), aus "Planned Chaos" (1947)

Zum Kunden gehen

Wenn ich nicht zum Kunden gehe, dann war mein Wettbewerber schon da. Maxime erfolgreicher Unternehmer - Zitateheft 2022

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Resignation vermag das Schicksal nicht zu wenden, es gibt grundsätzlich keine wirtschaftliche Situation, aus der nicht Wille und Vernunft Auswege und Wege zu neuem Aufstieg finden lassen. Dr. Ludwig Erhard – deutscher Politiker (CDU), 1963-66 Bundeskanzler, Vater des deutschen Wirtschaftswunders und der sozialen Marktwirtschaft (1897-1977), aus dem "Gutachten zum wirtschaftlichen...

Wettbewerb als Wegweiser

Es ist eine Hauptaufgabe des Wettbewerbs, zu zeigen, welche Pläne falsch sind. Friedrich August von Hayek - österreichischer Ökonom und Sozialphilosoph, Nobel-Gedenkpreis für Wirtschaftswissenschaften 1974 (1899-1992), aus "Recht, Gesetz und Freiheit", hrsg. von Viktor Vanberg, Tübingen 2003, S.268 ("Law, legislation and liberty: a new statement of the liberal principles of justice and...

Unternehmer

Die Funktion der Unternehmer besteht darin, die Produktionsstruktur zu reformieren oder zu revolutionieren, entweder durch die Ausnützung einer Erfindung oder, allgemeiner, einer noch unerprobten technologischen Möglichkeit zur Produktion einer neuen Ware bzw. zur Produktion einer alten auf eine neue Art und Weise, oder durch die Erschließung einer neuen Rohstoffquelle oder eines neuen...

Späte Überraschungen

Wie bei der Ehe gibt es auch bei Unternehmensübernahmen oft Überraschungen nach dem Ja-Wort. Warren Buffett - amerikanischer Value-Investor, Chairman von Berkshire Hathaway (*1930), in seinem Brief an die Berkshire Hathaway Aktionäre (2016), Zitateheft 2022

Meisterökonom

Der Meisterökonom muß eine seltene Kombination von Eigenschaften besitzen. […] Er muß Symbole verstehen und in Worten sprechen. Er muß das Besondere in Bezug zum Allgemeinen betrachten und Abstraktes und Konkretes im gleichen Gedankengang berühren. Er muß die Gegenwart im Lichte der Vergangenheit für die Zwecke der Zukunft untersuchen. John Maynard Keynes – britischer Volkswirt und Investor...

Krise

Schlechte Unternehmen werden durch Krisen zerstört, gute Unternehmen überleben sie, großartige Unternehmen werden durch sie verbessert. Andrew Stephen "Andy" Grove - eigentlich András István Gróf, ungarisch-amerikanischer Geschäftsmann, Mit-Gründer von Intel (1936-2016), im Dezember 1994, zitiert in "Creating the Digital Future: The Secrets of Consistent Innovation at Intel" (1998),...

Klein und groß

Das Wesen des Geschäftslebens ist eine Menge kleiner Entscheidungen jeden Tag, gemischt mit ein paar großen Entscheidungen. Thomas S. "Tom" Murphy Sr. - amerikanischer Fernseh-Manager, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Capital Cities Broadcasting/ABC Inc. (1925-2022), Zitateheft 2022