Gottes Wunder

Gottes Wunder geschehen nicht darum, daß wir sie ermessen und fangen, sondern dadurch glauben und getrost werden sollen.

Martin Luther – deutscher Reformator (1483-1546), aus seiner „Auslegung der Epistel am Stephanstag“, erschienen in „Dr. Martin Luther’s Kirchen-Postille, das ist: Predigten über die Evangelien und Episteln des Kirchenjahrs, nach der letzten bei Luther’s Lobzeiten, 1543 und 1544, erschienenen Ausgabe wieder abgedruckt“, Band I (1845)