Risiko-Verständnis

Der intelligente Anleger stellt fest, daß Aktien bei steigenden Kursen riskanter (und nicht weniger riskant) werden und bei fallenden Kursen weniger riskant (und nicht riskanter). Der intelligente Anleger fürchtet einen Bullenmarkt, weil damit die Aktien beim Kauf teurer werden. Und umgekehrt (solange Du genügend Bargeld zur Hand hast, um Deine notwendigen Ausgaben bestreiten zu können), solltest Du Dich auf einen Bärenmarkt freuen, weil dann die Aktien zum Ausverkauf-Preis zu haben sind.

Jason Zweig – amerikanischer Journalist (*1959), in seinem „Kommentar zum Vorwort“ zur aktualisierten Ausgabe von „Der intelligente Investor“ („The Intelligent Investor. Revised edition“, 2003)